Fleckenseife (Neuheit 14. Juli 2021)

Für alle Flecken geeignet, rein pflanzliche Basis mit grüner Tonerde & reinem Orangenöl!


 

'Ich suche Gallseife, habt Ihr so was?'

 

Diese Frage haben wir schon sehr oft gestellt bekommen. Nein haben wir nicht, denn Gallseife wird aus Schlachtabfällen & zwar der (Rinder-) Galle hergestellt, ist also ein tierischer & meist recht übel riechender Zusatz, der mit viel Duft & Kernseife gemischt wird. Eine Gallseife haben wir nicht & werden wir auch nie in unser Sortiment aufnehmen, aber

 

wir haben eine feste vegane & effektivere Variante: unsere neue feste Fleckenseife!

 

Wie immer haben wir uns für die Neuinterpretation einer historischen provenzalischen Seifenrezeptur entschieden.

 

Entfernt zuverlässig & natürlich Blut, Fett, Gras, Kaffee, Schokolade, Tee, Tinte, Wein

& noch vieles mehr! 

 

Unsere Fleckenseife (100 Gramm Frischgewicht bei Produktion) hat zur Entfernung grüne Tonerde sowie ätherisches Orangenöl an Bord. Die grüne Tonerde stammt aus der Auvergne. Sie ist reich an Mineralstoffen & bindet vorzüglich Fette. Früher fand die grüne Tonerde deshalb in der professionellen Trockenreinigung breite Anwendung. Wird seit vielen Jahrhunderten aber auch für die Körperreinigung genutzt sowie in der Heilkunde zur innerlichen Einnahme. Gleiches gilt für das Orangenöl, dass im Kaltpressverfahren gewonnen wurde. Neben der entfettenden Wirkung auch besonders wirksam gegen Bakterien, Keime & Viren. Verstärkt somit die natürliche Wirkung der Seifenmoleküle, die ja bereits 99,9% entfernen.

  • Kernseife mit grüner Tonerde, veredelt mit natürlicher Orangenessenz
  • nackt & unverpackt, rein pflanzliche Seifenbasis, zu 100% biologisch abbaubar
  • vegetarisch & vegan, zerowaste, wertvoll bis zum letzten Krümel
  • ohne versteckte Mineralölbestandteile, ohne Mikroplastik, ohne versteckte tierische Bestandteile
  • einfach & sparsam in der Anwendung
  • ergiebig, ersetzt mehrere (Plastik-) Flaschen & spart Platz
  • ist leicht & damit auch ein idealer Reisebegleiter
  • wie immer bei uns: mit einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhälntnis, reich wird nur die Industrie mit solchen Produkten oder werbeintensive Newcomer

  

Anwendung: hier scheiden sich die Geister, denn es gibt da die landläufige Meinung & die Meinung meiner Großmutter Käthe (oder von meinem Großvater zärtlich Käthchen genannt). Entscheidet selbst, welche der Varianten für Euch die beste ist.

 

Zunächst die übliche Anwendungempfehlung:

  • Fleck & Seife nass machen, mit der Seife den Fleck gründlich einseifen, einwirken lassen & dann abspülen oder das Wäschestück direkt in die Waschmaschine. Die Einwirkzeit hängt vom Fleck ab & muss je nach Intensität des Flecks möglicherweise wiederholt werden.

 

Abschließend die Käthchen-Methode:

  • nasse Seife auf trocknem Fleck & die Rückseite des Flecks predigte sie immer. Warum? Weil das Ihre Mutter auch schon so gemacht habe, war die scheinbar lapidare Begründung. Die Erklärung für die Rückseite ist recht einfach, denn so wird die Farbe oder das Muster auf der Vorderseite durch das Reiben nicht geschädigt. Ist der Fleck trocken, kann er die feuchte Seife besser aufnehmen & die Wirkung wird erhöht. Beliebig lange einwirken lassen, mit klarem Wasser abspülen oder direkt in die Waschmaschine, bei Bedarf ggf. wiederholen. Meine Großmutter ließ besonders hartnäckige Flecken meines Großvaters, wie von Kau- oder Schnupftabak, auch gerne mal einige Tage in einer Seifenlauge einweichen.

 

Egal für welche der beiden Varianten Ihr Euch entscheidet, den Flecken wird ganz natürlich der Garaus gemacht!


Feste Fleckenseife mit grüner Tonerde & natürlichen Orangenauszügen (100g)

Zitrusöle & gründe Tonerde werden im Verbund mit Seife seit Jahrhunderten in den provenzalischen Haushalten eingesetzt. Unsere (Ur-) Großeltern kannten gar nichts anderes. Nachhaltig & vollständig biologisch abbaubar. Unsere Fleckenseife enthält grüne Tonerde sowie natürliche Auszüge aus Orangenschalen. 

 

Entfernt natürlich & zuverlässig: Blut, Fett, Gras, Kaffee, Schokolade, Tee, Tinte, Wein & noch vieles mehr! 

 

Anwendung: die nasse Seife auf der Rückseite des trockenen Flecks verteilen, beliebig lange einwirken lassen, abspülen mit klarem Wasser oder direkt in die Waschmaschine geben. Im Bedarfsfall wiederholen. Lieferumfang: 1 Fleckenseife ohne Dekoration.

Feste Fleckenseife mit grüner Tonerde & natürlichen Orangenauszügen (100g)

5,00 €

5,00 € / 100 g
  • 0,1 kg
  • auf Lager
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Eventuell gezeigte Dekoration gehört nicht zum Lieferumfang. Ihr erhaltet nur die nackte Fleckenseife. Die 100g beziehen sich auf das Frischgewicht bei Produktion. Weil reine Pflanzenseife Wasser an die Umluft abgibt, kann die Seife bei Euch auf der Waage ggf. auf lediglich 92 oder 93 Gramm kommen. Das ist auch nicht weiter schlimm, denn sie zieht das fehlende Wasser bei der Anwendung wieder & gewinnt dadurch an Gewicht. Abmessungen (circa): Länge 10,5 cm,   Höhe 2,5 cm, Breite 3,0 cm. 

 

Sicherheitshinweis: Nur zum äußerlichen Gebrauch! Nicht in die Augen kommen lassen. Sollte dies passieren, einfach mit klarem Wasser ausspülen. In sehr seltenen Fällen kann das natürliche Orangenöl zu allergischen Reaktionen der Haut führen. Bei hochwertigen & empfindlichen Textilien (z.B. farbige Seife) an einer unauffälligen Stelle vorsichtig testen. Für eventuelle Beschädigung von Textilien haften wir ausdrücklich nicht!


Alternativ könnt Ihr zur Fleckenentfernung & Reinigung der Wäsche natürlich auch andere unserer Produkte nutzen:

Wenn  Ihr auf Reisen seid & nur wenig Gewicht mit Euch rumschleppen wollt (z.B. auf einer Wanderung, beim Pilgern, ...) sowie nur 1 einziges Produkt für Alles (Körper- & Zahnpflege, Abwasch, Wäsche, Desinfektion, ...) mitnehmen wollt, dann seid Ihr mit der Aleppo-Seife (wir empfehlen die mit 25% Lorbeerölanteil, denn die ist auch für die Haare geeignet), die Hamburger Kernseife oder auch die Marseiller Olivenseife. Letztere ist allerdings für sensible & trockene Haut nur bedingt geeignet, denn sei enthält keine rückfettenden Bestandteile.


Inhaltsstoffe/Zutaten

 

Anders als bei kosmetischen Produkten zur Körperpflege verlangt die EU-Gesetzgebung bei Haushaltsseifen keine detaillierte Angabe von Inhaltsstoffen. Warum auch immer. Deshalb findet Ihr dann auf Verpackungen oft die Angabe: enthält mehr als 30% Seife (Seifenanteil > 30%). Eine INCI gibt es hier also nicht & auch keine Vorschrift es detailliert anzugeben.

 

Machen wir trotzdem: Unsere Basis besteht aus verseiftem Olivenöl (sodium olivate), grüner Tonerde (Montmorillonite, French Green Clay) sowie Orangenöl (Citrus Sinensis Oil, Limonene).


Rechtlicher Hinweis: Alle in unseren Texten zugeschriebenen Eigenschaften von Zutaten sind lediglich allgemeine Hinweise, die wir aus seriösen Quellen entnommen haben. Der deutsche Gesetzgeber verlangt dennoch den expliziten Hinweis, dass dies keine Beratung oder Behandlung durch dafür ausgebildete Spezialisten ersetzten darf & kann. Im Regelfall werden hier Apotheker & Mediziner genannt. Hier wäre vermutlich die (Werbe-) Industrie zutreffender. Ob die Euch allerdings immer unabhängig das richtige Mittel empfehlen oder verschreiben, mag jeder Einzelne selbst beurteilen & mit seinen bisherigen Erfahrungen abgleichen.