Alepposeife-das Original aus Syrien!

Die Urgroßmutter aller heutigen Pflanzenseifen



'Made in Syria'Wir beziehen unsere Seifen aus dem freien Teil von Syrien. In der Region Aleppo werden die traditionellen Seifen gefertigt & dies in der unvergleichlichen Qualität, welche die Seifen zu einem festen Bestandteil des Weltkulturerbes gemacht haben. Aleppo, die (Urgroß-) 'Mutter' aller Pflanzenseifen!

 

Vor weit mehr als 4.000 Jahren in Mesopotamien erfunden & damit die älteste (Pflanzen-) Seife der Welt: Erstmals wurde hier in der Menschheitsgeschichte eine feste Seife aus rein pflanzlichen Zutaten mit folgenden 5 Bestandteilen gesiedet:

  • Lorbeeröl
  • Olivenöl
  • Wasser
  • Meersalz
  • (pflanzliches) Soda

Die Seifen werden traditionell im Kessel gesiedet, in Steinbecken gegossen & härten auf dem Boden aus. Die Seifenmeister glätten die Ebene indem sie sich Bretter unter die Füße schnallen & damit über die ausgehärtete Seife gehen bis diese eine glatte Fläche ergibt, später werden sie von Hand in Stücke geschnitten, mit dem Namensiegel des Seifenmeisters versehen, in Türme gestapelt & reifen dann 9 bis 12 Monate im Gewölbekeller. Dort verlieren sie bis zu 1/3 des enthaltenen Wassers & nehmen durch den Luftkontakt die erdige Farbe an, da das enthaltene Blattgrün (Chlorophyll) an den Außenflächen der Seife oxidiert (Photosynthese). Die Form ist unregelmäßig & jede Seife ein Einzelstück. Dieser Prozess macht die Aleppo-Seife einzigARTig & sie ist deshalb etwas teuerer als industriell gefertigte Ware, hat aber ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis. 

 

Den entscheidenden Unterschied macht das Lorbeeröl in unterschiedlichen Anteilen: Es hat keinerlei reinigende, aber eine lindernde & heilende Wirkung. Die Haut findet zum natürlichen Gleichgewicht zurück. Wir bieten die Seifen mit verschiedenen Lorbeeröl-Konzentrationen an (3, 12, 25, 30 sowie ganz neu seit 10/2021 40%).

 

Zur groben (Selbst-) Orientierung:

  •  3% Lorbeerölanteil für normale bis trockene Haut
  • 12% Lorbeerölanteil für trockene bis sehr trockene Haut
  • 25% Lorbeerölanteil für leicht erkrankte Haut
  • 30% Lorbeerölanteil für erkrankte Haut (die 'Königsklasse', war bis Oktober 2021 die höchste Stufe)
  • 40% Lorbeerölanteil für schwerer erkrankte Haut (die 'Kaiserklasse', neu seit Oktober 2021)

 

Eine echte Aleppo-Seife enthält keinerlei Konservierungsstoffe, keinen Farb- oder Duftstoff. Deshalb ist sie auch für Allergiker bestens geeignet, also eine rundum hypoallergene Seife. Der ph-Wert der Aleppo-Seife liegt ungefähr bei knapp unter 8%. Ein Idealwert für den natürlichen Säureschutzmantel der Haut. Die Liste der positiven Eigenschaften ist sehr lang. Der Reifungsprozess der Alepposeife ist mit dem eines guten Weines oder Käses vergleichbar. Man vermutet, dass dieser Prozess die Wirksamkeit nochmals nachhaltig erhöht, denn industriell hergestellte Seifen haben nicht den gleichen Effekt. 

 

Mit dem Kauf dieser Seifen unterstützt Ihr direkt das Projekt 'Wiederaufbau in Würde'. Die Menschen kehren in den freien Teil Syriens zurück, finden Arbeit & parallel wird mit den Geldern auch der Wiederaufbau des medizinischen & schulischen Systems unterstützt. Aus diesem Grund zahlt Ihr etwas mehr für diese Seifen. Ein recht ähnliches Konzept wie z.B. 'Viva Con Aqua'  (e.V., St. Pauli/Hamburg, Finanzierung des Zugangs zu sauberem Wasser für alle). Solltet Ihr Euch für den Kauf bei anderen (ggf. günstigeren) Anbietern entscheiden, achtet bitte darauf, dass es sich nachweislich um traditonell in Syrien hergestellte Seifen handelt. Die meisten unter dem Namen verkauften günstigeren Seiten sind industriell im Schnellverfahren produziert. Weiter unten, nach den Produkten, findet Ihr noch ausführliche Erläuterungen dazu.

 

Transparenz der Inhaltsstoffe, hier auch nach der gesetzlich vorgeschriebenen Listung der EU-Kommission:

 

OLEA EUROPAEA (OLIVE) FRUIT OIL, LAURUS NOBILIS (LAUREL) FRUIT OIL, AQUA (WATER), SODIUM HYDROXIDE*

100% der Zutaten sind natürlichen Ursprungs

*SODIUM HYDROXIDE hört sich zwar zunächst fies & 'gefährlich' an, ist aber lediglich pflanzliches Soda & nach Ansicht des unabhängigen Portals hautschutzengel.de 'empfehlenswert'.

 


Lorbeeröl-Seife mit 3% Lorbeerölanteil (circa 200 g, Frischgewicht)

Diese Original-Aleppo-Seife wird für normale, sensible sowie leicht trockene Haut empfohlen. 

Lorbeeröl-Seife (3%): Für normale bis sensible sowie leicht trockene Haut geeignet.

6,00 €

2,00 € / 100 g
  • 0,2 kg
  • auf Lager
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Lorbeeröl-Seife mit 12% Lorbeerölanteil (circa 200 g, Frischgewicht)

Diese Original-Aleppo-Seife wird für sensible bis sehr sensible sowie trockene Haut empfohlen. 

Lorbeeröl-Seife (12%): Für sensible bis sehr sensible sowie trockene bis sehr trockene Haut geeignet.

7,00 €

3,50 € / 100 g
  • 0,2 kg
  • Opfer seines Erfolgs - wird zeitnah nachproduziert


Lorbeeröl-Seife mit 25% Lorbeerölanteil (circa 200 g)

Diese Original-Aleppo-Seife wird für sehr sensible bis leicht erkrankte sowie trockene Haut empfohlen. Leichte Hauterkrankungen wie z.B. Schuppenflechte sollen dadurch nachhaltig gelindert werden. Kunden (d/m/w) haben festgestellt, dass sich diese hochprozentige Seife auch bestens für die Haarwäsche eignet. Sie pflegt spröde & angegriffene Haare, vermeidet trockene Kopfhaut & reduziert die Talgproduktion. Dies bedeutet, dass die Haare nicht so schnell nachfetten. Hinweis: Wie bei allen Haarseifen kann es in der Umgewöhnungszeit zu unerwünschten Effekten kommen. 

Lorbeeröl-Seife (25%): Für sehr sensible bis leicht erkrankte sowie sehr trockene Haut & Haare geeignet.

12,00 €

6,00 € / 100 g
  • 0,2 kg
  • Opfer seines Erfolgs - wird zeitnah nachproduziert

Lorbeeröl-Seife mit 30% Lorbeerölanteil (circa 200 g;Frischgewicht) - die Königsklasse

Bis Oktober 2021 war bei diesem Anteil an Lorbeeröl Schluss. Diese Seife wurde deshalb oft als 'Savon royal' ('Königsseife') bezeichnet. Wie alle anderen ist auch dies ein Original aus Syrien. Sie wird für sehr sensible bis schwerer erkrankte sowie sehr trockene Haut empfohlen. Erkrankungen wie z.B. Neurodermitis sollen dadurch, bei richtiger Anwendung, nachhaltig gelindert werden. Siehe dazu auch den rechtlichen Hinweis.

Aleppo (30%): Für sehr sensible bis erkrankte Haut

13,00 €

7,50 € / 100 g
  • 0,2 kg
  • auf Lager
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit


NEUHEIT Oktober 2021: Seit mehreren 1.000 Jahren kommt hier eine Sensation auf leisen Sohlen & ganz unspektakulär daher. Auf dem Papier ein kleiner Schritt, ein Sprung für Menschen mit schweren Hauterkrankungen, die besonders stark in der Winterzeit leiden.

 

Hier kommt die neue 'Kaiserklasse' der Aleppo-Seifen mit unglaublichen 40% Lorbeeranteil!


Lorbeeröl-Seife mit 40% Lorbeerölanteil (circa 200 g;Frischgewicht) - die neue Kaiserklasse

Ihr habt richtig gelesen! Diese Sorte enthält tatsächlich 40% Lorbeeröl. Mehrere tausend Jahre war 30% das Maximum. Seit Oktober 2021 haben wir nun die ganz neue Sorte mit 40% im Programm. Diese ist für Alle, die unter schweren Hauterkrankungen, wie z.B. Neurodermitis, leiden nach Ansicht vieler Experten die ultimative Lösung, vor allem in der schwierigen Winterzeit. Auch dies ein Original aus dem freien Teil Syriens.

Aleppo (40%): Für Menschen mit stark erkrankter Haut

16,00 €

8,00 € / 100 g
  • 0,2 kg
  • auf Lager
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Anwendung: für Körper & Gesicht, nach dem Gebrauch Haut mit Wasser abspülen, Kontakt mit den Augen vermeiden.

 

Rechtlicher Hinweis: Alle in unseren Texten zugeschriebenen Eigenschaften von Zutaten sind lediglich allgemeine Hinweise, die wir aus seriösen Quellen entnommen haben. Der deutsche Gesetzgeber verlangt dennoch den expliziten Hinweis, dass dies keine Beratung oder Behandlung durch dafür ausgebildete Spezialisten ersetzten darf & kann. Im Regelfall werden hier Apotheker & Mediziner genannt. Ob die Euch allerdings immer unabhängig das richtige Mittel empfehlen oder verschreiben, mag jeder Einzelne selbst beurteilen & mit seinen bisherigen Erfahrungen abgleichen.



Probestücke gab es ganz lange Zeit nicht. Dazu mussten wir die 200g-Stücke auf einer Bandsäge schneiden lassen, denn die Seifen sind nach der Reifezeit so hart, dass man sie nicht mehr mit Hand schneiden kann. Dies war teuer & aufwendig, weil die Bandsägemaschine im Anschluss intensiv gereinigt werden musste.  

 

Seit Mitte 2020 jetzt auch in einer kleinen Papp-Schachtel erhältlich!

 

Die Seife hat einen Lorbeerölanteil von 5% & ist aufgrund der Größe auch eine grandiose Reiseseife. Wir arbeiten daran auch das Probestück bald unverpackt zu erhalten. Da die Verpackung aber nun mal bereits produziert wurde, lassen wir sie drum.

 

Mit diesem Mini-Stück könnt Ihr durchaus mal ein paar Tage auf Reisen gehen, denn neben Haut & Körper könnt Ihr damit auch wundervoll die Zähne putzen.

 

Zur Frage eines Kunden: 'Pain d'Alep', Pain hat nichts mit Schmerzen zu tun. Früher bezeichnete man das Stück Seife als pain i.S.v. Brotlaib. Daraus abgeleitet als der Aleppo-Laib, sprich eine Seife im Stück.

Lorbeeröl-Seife (5% Lorbeerölanteil, circa 12g)

Lieferumfang: 1 Stück mit Verpackung, circa 12g, ohne eventuell gezeigte Dekoration, das Probestück unterscheidet sich von seinen großen Schwestern dadurch, dass die mindestens 9monatige Reifezeit hier nicht respektiert wurde.

Lorbeeröl-Seife (5% Lorbeerölanteil, circa 20g)

1,00 €

8,33 € / 100 g
  • 0,01 kg
  • auf Lager
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Ab jetzt ist auch endlich die 200g Aleppo-Seife 'nackt' & unverpackt lieferbar

 

Alle 200 g-Aleppo-Seifen waren früher in dünne Kunststofffolien verpackt. Dies wollten wir schon immer vermeiden, daran hinderten uns bislang die EU-Einfuhrvorschriften. Nun haben wir allerdings eine Lösung gefunden & beziehen sie seit Anfang 2019 endlich unverpackt, d.h. die Seifen kommen nun 'nackt' & in großen Kartons. Da man die Seifen von außen nicht unterscheiden kann, haben wir die Seifen manuell an einer Seite markiert. 1 Strich entspricht 3% Lorbeerölanteil, 2 Striche 12%, 3 Striche 25% & das X steht für die 30%. Unmarkiert die 40%. Seit Oktober 2021 sind die Prozente auch oft bereits in die Seifen eingestempelt. Die Seifen sind immer Einzelstücke & können deshalb von Form & Farbe von den hier gezeigten abweichen. Dies ist weder ein Qualitätsmangel noch ein Rückgabegrund. Die unterschiedlichen Stempel auf den Seifen sind übrigens die Namensstempel der Seifenmeister, deshalb können Seifen mit unterschiedlichen Prozentanteilen von Lorbeeröl identische Stempel haben.

 

Geeignete & handgefertigte Dosen findet Ihr unten. Es gibt eine fast quadratische sowie eine länglichere.

 


Hochwertig, leicht, stabil & unrostbar: Eine Anschaffung für das ganze Leben. Langlebige & sehr stabile (Reise-) Dose aus handgeschmiedetem Aluminium. Besonders durchdacht sind die Erhebungen (Rillen) im Boden. Dadurch kommen die Produkte nicht direkt mit dem Boden in Berührung. Kann nicht rosten, da aus Aluminium. Für uns aufgrund der langen Nutzungsdauer sehr nachhaltig. Auch ist Aluminium das unseres Wissens einzige Metall, das beliebig oft & ohne Verluste recycelt werden kann. Handwerkskunst aus der Region Aleppo, dem freien Teil von Syrien. Jede Dose hat Spuren der handwerklichen Herstellung (leichte Kratzer oder Unebenheiten), dies ist kein Mangel sondern ein Stück Individualität.


A. Soap Co, handgeschmiedete Seifendose (Aluminium)

Aleppo-Seifen sind ein idealer Reisebegleiter & werden deshalb gerne von Pilgern, Weltreisenden, digitalen Nomaden, Bulli- & WoMo-Fahrern, Surfern, Radreisenden, Motorradfahrern, ... genutzt. Die Dosen wiegen lediglich um die 60 Gramm & sind sehr stabil & formschön. Sie bestehen aus 2 Teilen. Der untere Teil hat Riffel & ist deshalb auch eine ideale Seifenablage für zuhause. Wir selbst nutzen die Dosen auch für Reise & zuhause. Es gibt zwei verschiede Ausführungen. Beide handgeschmeidet in Syrien. Werden mit den Jahren immer schöner & sind eigentlich eine Lebensanschaffung. Zu mehr als 90% passen die Seifen in die Dose. Wenn die Seife ein Stückchen zu groß ist, auch kein Drama, dann ein bißchen abseifen. Wenn Ihr eine Dose mit Seife bestellt, dann achten wir natürlich darauf, dass die Seife passt. Ungefähre Abmessungen: 9 x 7,5 x 6,4 cm. Gewicht circa 60g. Die Dose wird ohne Inhalt oder eventuell gezeigte Dekoration geliefert. Siehe den Hinweis oben: aus rein abrechnungstechnischen Gründen wird die Aleppo-Dose aktuell umbenannt & der Zusatz Syrien entfernt, bis der Filter bei PayPal rausfällt. Ihr bekommt weiterhin das Original geliefert.

Die langlebige Aluminiumdose für Reise & mehr!

15,00 €

  • 0,06 kg
  • bald ausverkauft
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Pain d'A., handgeschmiedete Seifendose Aluminium)

Aleppo-Seifen sind ein idealer Reisebegleiter & werden deshalb gerne von Pilgern, Weltreisenden, digitalen Nomaden, Bulli- & WoMo-Fahrern, Surfern, Radreisenden, Motorradfahrern, ... genutzt. Die Dosen wiegen lediglich um die 60 Gramm & sind sehr stabil & formschön. Sie bestehen aus 2 Teilen. Der untere Teil hat Riffel & ist deshalb auch eine ideale Seifenablage für zuhause. Wir selbst nutzen die Dosen für Reise & zuhause. Es gibt zwei verschiede Ausführungen. Handgeschmeidet in Syrien. Werden mit den Jahren immer schöner & sind eigentlich eine Lebensanschaffung. Zu mehr als 90% passen die Seifen in die Dose. Wenn die Seife ein Stückchen zu groß ist, auch kein Drama, dann ein bißchen abseifen. Wenn Ihr eine Dose mit Seife bestellt, dann achten wir natürlich darauf, dass die Seife passt. Ungefähre Abmessungen: 10 x 7 x 6,5 cm. Gewicht circa 64g. PS Pain d'Alep? Der Begriff hat nichts mit Schmerz zu tun ;-) Seifenblöcke werden in Frankreich oft als 'Pain de savon' bezeichnet, frei abgeleitet aus dem Brotlaib, der Seifenlaib. Die Dose wird ohne Inhalt oder eventuell gezeigte Dekoration geliefert. Siehe den Hinweis oben: aus rein abrechnungstechnischen Gründen wird die Aleppo-Dose aktuell umbenannt & der Zusatz Syrien entfernt, bis der Filter bei PayPal rausfällt. Ihr bekommt weiterhin das Original geliefert.

Handgeschmiedete Seifendose aus Aluminium

15,00 €

  • 0,06 kg
  • bald ausverkauft
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Die Seifenmasse wird nach der traditionellen Methode klassisch im Kessel gesiedet (ca. 10 bis 12 Tage), dann in Steinbecken ausgelassen. Die abgekühlte Masse wird dadurch geglättet, dass die Seifenmeister sich Bretter unter die Füße schnallen & solange über die Seifenfläche laufen bis sie eine glatte homogene Fläche ergibt. Dann werden sie in knapp 27,5 Kilo schwere Blöcke geteilt & schrittweise in 200 Gramm-Stücke geschnitten (Frischgewicht). Jede Seife wird dann mit dem Siegel des Seifenmeisters versehen. In Gewölbekellern werden die Seifenstücke zu Türmen aufgestapelt. Dort reifen sie mindestens 9 Monate. In diesem Zeitraum verliert die Seife bis zu 1/3 des verbliebenen Wasseranteils. Durch Oxidation verändert sich die Farbe der Außenhaut in einen Erdton & entwickelt einen leichten Geruch. Letzterer verschwindet fast vollständig, sobald die Seife feucht wird. Der Kern ist weiterhin olivgrün. 

 

Im Vergleich zu anderen Seifen schäumt sie sehr zurückhaltend. Ein Beleg dafür, dass sie weder Palm- noch Kokosöl oder künstliche Zusatzstoffe enthält. Wer ein bißchen mehr Schaum liebt, der kann die Seife z.B. mittels einem Sisalhandschuh oder einem Naturschwamm aufschäumen. Die Reinigungswirkung wird von der Menge an Schaum nicht beeinflusst.


Die lindernde & heilende Wirkung der Aleppo-Seife

 

Sie hilft nachhaltig & natürlich gegen Hautrötungen, Hautreizungen, Hauttrockenheit sowie viele Hautkrankheiten. Ebenso wirkt sie einer Überproduktion von Talg entgegen & hält dadurch die Hautporen frei (gute Komedogenität). Die Durchblutung der Haut wird gefördert, die Erneuerung der Haut beschleunigt, deren Struktur verbessert, sie findet zu einem natürlichen Gleichgewicht zurück, wirkt gegen fettige Haut ohne diese auszutrocknen, mindert Pickel & Mitesser, da die Seife die Poren nicht verstopft & die Talgproduktion reduziert, hochprozentig wird sie auch gerne als Haarseife eingesetzt, weil sie gut gegen trockene Kopfhaut ist (der negative Nebeneffekt vieler aktueller Haarseifen) & das Nachfetten der Haare verlangsamt, als Rasurseife für sensible bis sehr sensible Haut, ...

 

Viele Hautärzte (Dermatologen) empfehlen deshalb heute wieder die reine Aleppo-Seife als effektives pflanzliches & vor allem hypoallergenes natürliches Heilmittel. Selbst schwere Formen von Schuppenflechten oder Neurodermitis sollen dadurch gute Aussichten auf Linderung/Heilung haben. Sprecht gerne Eure Hautärzte direkt darauf an - oder lest Erfahrungsberichte von Betroffenenen im Netz! Meist könnt Ihr Euch dann die teueren Spezialseifen oder die 'seifenfreien Seifen' aus der Apotheke oder Medikamente sparen. Da wir selbst weder Ärzte noch Apotheker sind, müssen wir diese Aussage so schwammig halten & dürfen keine medizinische Beratung ersetzen. Allerdings haben wir schon viele, z.T. schwere, Hauterkrankungen gesehen, die dadurch sehr schnell gelindert & oft sogar geheilt wurden. Ich selbst habe, trotz einer dauerhaften Besserung, immer mal wiederkehrende Schübe von Neurodermitis, meist an zwei Fingern der linken Hand. Persönlich kann ich nur Positives berichten & benötige keinerlei Mediakmente oder ärztliche Unterstützung mehr. Wie gesagt: Im Internet gibt es dazu unzählige weitere Anwendungsbereiche & Erfahrungsberichte. 

 

Die (nicht nur) Photo-Model-Seife

 

Zu unseren Kunden zählt auch ein erfolgreiches Photo-Model & 'Influencerin'. Bei temporären & akuten Hautproblemen hatte ich Ihr zur Gesichtsreinigung zur Aleppo-Seife geraten. Dies hat, nach Ihren Aussagen, Ihre Hautstruktur nachhaltig verbessert & Sie nutzt diese in Ruhephasen zur Regeneration. Freundlicherweise hatte Sie die positive Wirkung auf Instagram geteilt. Kurz danach hatten wir einen 'leichten' Anstieg der Nachfrage in der Zielgruppe junger Damen & waren rasch ausverkauft.  Man muss allerdings kein Model sein, um sich von den positiven Eigenschaften der Seife selbst zu überzeugen. 

 

Original oder Fälschung?

 

Leider hat sich vor 4.000 Jahren noch niemand Gedanken über Markenrechte & Namensschutz gemacht. Deshalb gibt es aktuell eine Vielzahl von 'Nachahmerprodukten'. Diese sind für den Laien nicht immer einfach von den Originalen zu unterscheiden. Schaut zunächst auf das Ursprungsland. Steht auf der Verpackung nicht 'Made in Syria' sondern ein anderes oder gar kein Herstellungsland, dann ist die Seife mit hoher Wahrscheinlichkeit keine echte Aleppo-Seife. Viele versuchen dies unter dem Hinweis hergestellt für Firma XY mit Sitz in Deutschland zu verschleiern. Die meisten industriell gefertigten Seifen stammen aus China, der Türkei oder Tunesien. Meist wird auch der Loorbeerölgehalt nicht angegeben & liegt in der Regel bei 3 bis maximal 5% Lorbeeröl. Auch wenn die Seife beispielsweise in der Drogerie, im Bio- oder Unverpacktladen angeboten wird, ist keine Garantie für die handwerkliche Herstellung der Seife oder das Ursprungsland.

 

Oft gibt der Preis bereits eine gute Orientierung. Eine im Schnellverfahren hergestellte Seife kann natürlich deutlich günstiger angeboten werden. Die Farbe ist dann entweder natürlich grün oder in einem dunkleren Braunton gefärbt. Ein weiteres deutliches Merkmal ist das Gewicht sowie die Form. Liegt die Seife schwer in der Hand & ist sehr gleichmäßig geformt, dann ist es keine echte Aleppo-Seife, sondern bestensfalls eine nach Aleppo-Art. Vergleichbar z.B. mit der Bezeichnung Wiener Schnitzel & Schnitzel Wiener Art. Ganz sicher könnt Ihr sein, wenn Aleppo-Seifen mit Düften oder anderen Zusätzen angeboten werden. Dies widerspricht dem Grundsatz der Seife vollständig, denn diese Seife soll ja möglichst keinerlei Allergene enthalten.

 

Eine abschließende Gewissheit könntet Ihr allerdings erst zuhause erhalten, indem Ihr die Seife einmal durchsägt. Oder Ihr  kauft sie direkt bei uns!

 

Viele haben schon davon gehört, davon gelesen, doch noch nie selbst getestet. Den Unentschiedenen ist das 200 Gramm-Stück zum Testen zu groß. Aus diesem Grund bieten wir auch ein Probestück an (siehe oben). Diese Mini-Seifen kann man auch wundervoll für einen Kurzurlaub nutzen. Die Seife hat allerdings 'lediglich' 5% Lorbeerölanteil, der für normale & sensible Haut aber bereits vollkommen ausreichend ist & eine gute Orientierung gibt. 'Aufrüsten' kann man dann immer noch!

 

Gibt es Alternativen zur Aleppo-Seife?

 

Wer eine gut rückfettende Seife für trockene bis sehr trockene Haut sucht, die gleichzeitig aber auch noch gut riechen soll, der greife am Besten zu unserer Kollektion aus eigener Seifenwerft. Eine weitere Alternative wären die kaltgerührten Seifen.

 

Wie jede reine Pflanzenseife ist auch die Aleppo-Seife antiseptisch, antibakteriell & antiviral. Dies bedeutet, dass mehrere Personen die Seife gleichzeitig ohne jedliche Bedenken nutzen können. Denn, es werden keine Bakterien. Keime oder Viren weitergegeben. Dies ist wissenschaftlich bewiesen. Bei Interesse an der Studie bitte hier klicken. Früher nahm man Seife auch oft zur Desinfektion von Wunden.

 

 

Für Reise- & Naturliebhaber

 

Aleppo-Seife ist eine perfekte Begleitung für Alle, die Natur lieben. Beim Campen, Wandern oder Pilgern ist sie ein sehr effektiver & nützlicher Partner. Sie ist vielseitig & extrem ergiebig: Körper- & Haarpflege, zum Zähne putzen, zum Reinigen der Wäsche, zum Abspülen ... Man kann sie ohne schlechtes Gewissen auch in stehenden Gewässern oder im Meer nutzen.  Sie ist die einzige Seife, die z.B. in den nordamerikanischen Nationalparks zugelassen sind. Diese Seife könnt Ihr bedenkenlos im Handgepäck mit in den Flieger nehmen. Wir bieten auch formschöne & passende Seifendosen dazu an, die in Syrien handgeschmiedet werden. Sie bestehen aus Aluminum, das einzige Metall, welches unendlich oft wiederverwertet werden kann. Siehe oben.

 

Haltbarkeit der Seifen: Laut aktueller EU-Gesetzgebung haben reine Pflanzenseifen eine Haltbarkeit von mehr als 36 Monaten & müssen deshalb nicht mit einem konkreten Datum versehen werden. Nach der Erstingebrauchnahme wird ein Aufbrauchen in den folgenden 12 Monaten empfohlen. Bildlich wird dies oft durch ein geöffnetes Tiegel-Symbol mit der Aufschrift 12M signalisiert. Nach abgeschlossenem Reifungsprozess sind Aleppo-Seifen bei richtiger Lagerung eigentlich unbegrenzt haltbar. Ganz ähnlich wie Honig oder Meersalz.

 

Die perfekte Zahnputz-Seife: macht die Zähne natürlich weiß, schützt das Zahnfleisch vor Entzündungen (Parodontose), pflegt die Mundflora & fördert den Geschmackssinn. Wer es frischer liebt, für den haben wir aber auch unser Zahnputzpulver in der handlich kleinen Aluminiumdose mit Holzkohle & Minze.

 

Weiße Wäsche wird strahlend: Im 12. Jahrhundert kam die Aleppo-Seife nach Europa. Die Kreuzritter importierten sie aus dem Orient. Keine Angst, die Rittersleut haben sich damit nicht etwa gewaschen, allerdings schätzten sie, dass die Seife ihre Umhänge immer wieder strahlend weiß machte & die roten Kreuze auf dem ultraweißen Hintergrund weithin sichtbar waren.

 

 

Nur Anwendungsfehler mindern die Wirksamkeit!

 

Frust: 'Ich nutze nun die 'richtige' Seife & habe trotzdem noch trockene Hautstellen.' Eine erste Vermutung wäre, dass Ihr entweder zu lange unter dem laufenden Wasser steht oder das enthaltene Lorbeeröl mit dem Handtuch fast vollständig wieder abreibt. Tipp: Habt Ihr einige trockene Stellen, z.B. typisch an den Ellenbogen? Dann versucht zum Einstieg mal diese Stellen nur leicht abzutupfen & nicht zu stark mit dem Handtuch abzurubbeln. Sonst habt Ihr zwar super gepflegte & weiche Handtücher, aber es tritt leider keine (Haut-) Besserung ein. Eine gute Alternative ist ein Bademantel. Parallel solltet Ihr versuchen die Zeit unter dem laufenden Wasser zu reduzieren. Nass machen, Wasser abstellen, einseifen, Wasser wieder anstellen & abduschen. Danach sollte in den kommenden 2 Wochen eine spürbare Besserung eintreten. Ihr habt angegriffene Haut, liebt aber dennoch Vollbäder: Dann versucht mal dem harten Leitungswasser Meersalz beizumischen. Dies macht das Wasser schön weich, wie beim Salz in der Spülmaschine.

 

Leider kennen viele Verkäufer sich nicht mit den Alepposeifen aus. Daher kann man immer wieder haarsträubende Aussagen lesen (wie z.B.): die Seifen müssen einen Mindestanteil von 40% Lorbeeröl haben, sie lagern mindestens 6 Jahre im Felsenkeller, die Seifen werden durch bestimmte Zusätze von Düften, Tonerden oder Kräutern noch besser, etc. etc. 

 

Das Meiste davon ist Seemannsgarn & wird aber sehr gerne selbst in den Medien munter wiederholt.

 

Wissen aus erster Hand: Große Teile unseres Wissens über die Seife stammt hingegen direkt von einem alten syrischen Seifenmeister. Er ist damals mit seiner Familie vor den Kriegswirren geflohen & hat sich in Südfrankreich niedergelassen. Inzwischen in den hohen 80ern arbeitet er beratend in einer traditionellen südfranzösischen Seifensiederei. Er ist richtig gehend aufgeblüht, als er uns von der Geschichte seiner Seife, deren Herstellung sowie desen Eigenschaften erzählte.

 

Lieben Dank Baschar! Ein sehr passender Name, denn übersetzt heißt er, 'Botschafter der guten Nachrichten' ;-).



Jede Seife ist ein Unikat. Sie werden mit Hand geschnitten & trocknen dann mindestens 9 Monate. Dadurch verändert sich die Form, weil sie bis zu 30% des enthaltenen Wassers verlieren während des Reifungsprozesses. Dadurch variiert auch das Versandgewicht der Seifen. Diese hatten aber bei Herstellung immer mindestens 200g. Das Gewicht bezieht sich auf das Herstellungs- & Frischgewicht. Letztlich macht es keinen Unterschied, denn ein leichteres Stück Alepposeife ist gut durchgetrocknet & braucht sich langsamer auf. Das fehlende Wasser zieht sie im Waschprozess wieder.

 

Der 'weiße Schleier' ist das enthaltene Meersalz/Pflanzensoda & kein Schimmel. Die Bilder sind Beispiele - Eure Seife kann letztlich vollkommen anders aussehen, ist & bleibt aber immer eine echte syrische & handgeschnittene Aleppo-Seife.



Rechtlicher Hinweis: Alle in unseren Texten zugeschriebenen Eigenschaften von Zutaten sind lediglich allgemeine Hinweise, die wir aus seriösen Quellen entnommen haben. Der deutsche Gesetzgeber verlangt dennoch den expliziten Hinweis, dass dies keine Beratung oder Behandlung durch dafür ausgebildete Spezialisten ersetzten darf & kann. Im Regelfall werden hier Apotheker & Mediziner genannt. Ob die Euch allerdings immer unabhängig das richtige Mittel empfehlen oder verschreiben, mag jeder Einzelne selbst beurteilen & mit seinen bisherigen Erfahrungen abgleichen.


Ihr habt eine Frage oder möchtet Euch beraten lassen?

 

Schnuppert gerne in unseren kleinen Seifenladen rein:

Seifenkontor, Oberstraße 2 Untergeschoss, 20144 Hamburg

 

Di bis Fr von 11:00–18:00 Uhr

Samstag 11:00-15:00 Uhr

Montag RUHETAG

 

040 5544 7500

Kundenverkehr hat dabei immer Vorrang!

 

Für Lob, Anregungen oder Kritik, nutzt unser Kontaktformular.

 rein pflanzlich
•  traditionell gefertigt
•  vegan/vegetarisch

•  low waste/zero waste

•  meist unverpackt

 

In den sozialen Netzwerken auf Instagram & Facebook

Schnellzugang